#TASCHENsalefie

[Anzeige] Auch wenn ich gestern schon mein #TASCHENsalefie auf der fb-Seite von Wörterrausch veröffentlicht habe, möchte ich doch gerne noch die Hintergrundgeschichte dazu erzählen: Wieso dieses Buch? Was ist mit der Katze? Und was gibt es noch über den TASCHEN Sale, das ich vorgestern noch nicht berichtet habe?SONY DSC

Auch wenn die Auswahl beim Vorab-Sale wirklich sehr vielfältig war, konnte ich doch leider recht wenige von den Büchern entdecken, die ich online im Vorfeld interessant fand … und wenn doch, waren sie leider nicht so viel vergünstigt, wie ich es mir gewünscht hätte. Die 50-70%, mit denen TASCHEN wirbt, treffen doch auf eher weniger der Werke zu, vielleicht auf diejenigen, bei denen sich dann das Geschäft immer noch lohnt. Das finde ich schade, weil es einen falschen Eindruck für denjenigen vermittelt, der wirklich günstige Werke erstehen möchte. Zumal es sich bei allen angebotenen um Ausstellungsstücke bzw. Mängelexemplare handelt. Klar, der Verlag muss/möchte auch daran verdienen. Aber das wäre auch immer noch gegeben, wenn auch diejenigen wirklich vom Sale profitieren, die genau deswegen dorthin gehen. Diejenigen, die sich sonst zweimal überlegen, ob sie sich das gewünschte Werk zum Ausgangspreis leisten.

Bei dem von mir erstandenen Buch war ich natürlich im Nachhinein neugierig, wie viel ich nun weniger bezahlt hatte: Klar, 7,49€ war so oder so nicht teuer. Aber dass der Originalpreis gerade einmal 2,50€ mehr betrug, hat mich doch etwas geärgert. Ein Schnäppchen habe ich damit wirklich nicht gemacht. Trotzdem bereue ich den Kauf natürlich nicht: Deshalb habe ich mir auch absichtlich ein Buch ausgesucht, mit dem ich etwas anfangen kann. Und nicht eines, bei dem ich eine solche Erkenntnis doch lieber nicht machen würde. Die Erfahrung war es allemal wert. Und jetzt bin ich fürs nächste Mal schlauer – zudem habe ich nun ein Buch mit sehr ausführlichen Anleitungen zum Zeichnen, das mich doch hoffentlich dazu motiviert, mich dem auch zu widmen.

SONY DSC

Ob die Katze Interesse am Zeichnen hat, ist dagegen eher fraglich: Als ich das Foto gemacht habe, hatte sie viel mehr Spaß daran, mit meinen Zeichenuntensilien zu spielen und sie durch die Gegen zu rollen. In das Bild bekommen habe ich sie auch nur, weil sie sich genüsslich in mein Knie krallen durfte. Aber so habe ich immerhin ein Foto von ihr, auf dem man für einen flüchtigen Moment denken könnte, sie würde auch gerne zeichnen 😉

Schreib mir, was Du denkst.