• Lesen
  • Debütantensalon mit Paula Fürstenberg und Isabelle Lehn im Literaturhaus Köln

    Debütantensalon mit Tilman Strasser, Isabelle Lehn und Paula Fürstenberg

    Das Literaturhaus Köln hat’s getan: ein altes neues Format geschaffen. Im Debütantensalon kommen künftig zwei Neu-Autoren zu Wort. Die Idee: Die beiden Debüts haben entweder etwas gemeinsam oder stehen konträr zueinander. Gestern ging das neu-alte Format mit Paula Fürstenbergs Familie der geflügelten Tiger (Kiepenheuer & Witsch) und Isabelle Lehns Binde zwei Vögel zusammen (Eichborn) an den Start.

  • Leben
  • Wie war denn eigentlich die Frankfurter Buchmesse?

    #fbm16-Goodies

    Ich fühle mich verpflichtet, diesen Beitrag mit einem lauten „Hallo!“ einzuläuten, dicht gefolgt von einer Entschuldigung. Kerstin meldet sich aus dem Jenseits der Offline-Welt zurück, nach fast zwei Jahren strecke ich vorsichtig den Kopf aus der Versenkung. Warum ich so lang weg war? Uff … schwierig. Die Antwort lässt sich nicht anders zusammen fassen als […]

  • Lesen
  • #TASCHENsalefie

    [Anzeige] Auch wenn ich gestern schon mein #TASCHENsalefie auf der fb-Seite von Wörterrausch veröffentlicht habe, möchte ich doch gerne noch die Hintergrundgeschichte dazu erzählen: Wieso dieses Buch? Was ist mit der Katze? Und was gibt es noch über den TASCHEN Sale, das ich vorgestern noch nicht berichtet habe?